.

Ex-Freund zurückgewinnen - Mit diesen 5 Tipps wirst Du es schaffen!

Hi! Mein Name ist Achim Bauer und ich bin Betreiber des Flirt- und Liebesportals exzurueck24.de. In diesem Artikel gebe ich dir fünf Tipps, mit denen Du deinen Ex zurückgewinnen kannst.

Der Artikel ist speziell für Frauen geschrieben. Auch Männer können ihn sich jedoch gerne durchlesen, da zumindest die ersten drei Tipps genauso auch für Männer anwendbar sind.

 

Tipp 1: Erst einmal ruhig bleiben!

Nach der Trennung neigen viele Menschen leider dazu, zu überreagieren und unüberlegte Sachen zu tun. Sie schreiben dem Ex-Partner eine Nachricht oder rufen ihn an, um die Trennung zu diskutieren. Sie wollen wissen, warum er Schluss gemacht hat und wollen ihn gleichzeitig davon überzeugen, dass es falsch war.

Das mag eine nachvollziehbare Reaktion sein. Sie wird dich aber nicht weiterbringen. Vielmehr stößt Du ihn dadurch nur noch weiter von dir weg. Stattdessen solltest Du eine sogenannte Kontaktsperre einrichten. Das bedeutet, dass Du dich für einen Zeitraum von drei bis vier Wochen nicht mehr bei ihm meldest. Damit zeigst Du ihm, dass Du seine Entscheidung akzeptiert.

In dieser Zeit musst Du wieder zu dem Mensch werden, in den sich dein Ex verliebt hat. Vergleiche dein Verhalten am Anfang und am Ende der Beziehung.

Inwiefern hat es sich verändert? Hast Du am Anfang der Beziehung viel mehr Sport getrieben und viel härter an deinen Zielen gearbeitet? Warst Du am Anfang der Beziehung noch liebevoll und fürsorglich deinem Partner gegenüber? Wie hast Du dich am Ende verhalten? Hast Du ihn so akzeptiert, wie er ist oder hast Du die ganze Zeit nur herumgenörgelt?

Der Grund für die Trennung bestand darin, dass sich seine Gefühle für dich verändert haben. Und der Grund dafür hat etwas mit deinem Verhalten zu tun. Finde den Grund für die Trennung heraus! Erst dann bist Du bereit dafür, ihn zurückzugewinnen.

Ex-Freund zurückgewinnen - Mit diesen 5 Tipps wirst Du es schaffen!

Tipp 2: Gehe keine Freundschaft mit ihm ein!

Wenn Du deinen Ex zurückgewinnen willst, kannst Du nicht mit ihm befreundet bleiben. Ihr wollt in so einer Situation vollkommen andere Dinge, Er will nur Freundschaft und Du seine Liebe. Ich versichere dir, dass dein Ex-Partner auch nach der Trennung noch Gefühle für dich hat. Gehst Du nun eine Freundschaft mit ihm ein, gibst Du ihm die Möglichkeit, sich Schritt für Schritt von dir zu entwöhnen.

Er verliert dich nicht vollständig und kann dich folglich auch nicht vermissen. Das Vermissen ist jedoch eine wichtige Voraussetzung dafür, dass er dich zurückhaben will. Ich verspreche dir, dass Du ihn niemals über die „Freundesschiene“ zurückgewinnen wirst. Du musst ihm klarmachen, dass er dich entweder ganz oder gar nicht haben kann.

Involviere auch keine gemeinsamen Freunde in deinen Rückeroberungsversuch. Das wird sein Ex merken und es als unreif und verzweifelt empfinden. Und er wird es herausfinden. Glaube mir!

 

Tipp 3: Lerne andere Männer kennen!

Ich weiß, dass es vielleicht momentan unvorstellbar für dich ist. Aber es könnte sein, dass die Trennung der richtige Schritt und ihr beide vielleicht doch nicht für einander bestimmt wart. Es gibt viele Männer da draußen, die dich glücklich machen können. Sei in der Zeit der Kontaktsperre offen gegenüber anderen Männern. Date andere Männer.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Du dabei einen anderen Mann kennenlernst, der dir sogar noch besser gefällt als dein Ex, ist deutlich größer, als Du vielleicht glauben magst. Beachte dabei bitte nur eine Sache: Tue es nicht aus dem falschen Grund. Nämlich aus dem Grund, deinen Ex-Freund eifersüchtig machen zu wollen. Poste kein Bild von dem Date zwischen dir und deiner neuen Bekanntschaft.

Er muss und sollte nicht wissen, dass Du andere Männer triffst. Das wird nur dafür sorgen, dass sich dein Ex immer mehr emotional von dir distanziert. Zudem ist es auch unfair dem Mann gegenüber, der dich gerade zum Essen eingeladen hat.

Vertrau mir. Wenn Du aktiv versuchst, ihn eifersüchtig zu machen, wird er das nie vergessen und Du wirst in Zukunft enorme Probleme damit haben, ihn wieder zurückzubekommen.

Lasse das also unbedingt sein.

 

Tipp 4: Verändere Deinen Look!

Worauf stehen Männer bei Frauen? Ein wesentlicher Punkt stellt dabei das Aussehen der Frau dar. Wenn ein Mann eine gut aussehende Frau sieht, wird er sie attraktiv und interessant finden. Selbst wenn sie sich in einem ersten Gespräch als ein bisschen zickig und dämlich darstellt, wird das nicht automatisch dafür sorgen, dass der Mann sie nicht mehr interessant findet.

Ex-Freund zurückgewinnen - Mit diesen 5 Tipps wirst Du es schaffen!

Wenn Du verlassen wurdest, wird es wahrscheinlich nicht daran gelegen haben, dass er dich plötzlich hässlich gefunden hat.

Allerdings wird der oben beschriebene Effekt immer schwächer, je besser der Mann die Frau kennenlernt.

Er wird sich dann weniger auf ihr Aussehen, sondern mehr auf ihre inneren Werte konzentrieren.

Das ist ganz normal und auch gut so. Wenn Du dir einen neuen Look zulegst, etwa einen neuen Haarschnitt und einen neuen Kleidungsstil, geht das Ganze wieder von vorne los. Er wird dich nicht mehr als den Menschen sehen, der Du warst, als er dich verlassen hat.

Er wird dich „heiß“ finden und dich begehren. Dagegen kann er sich nicht wehren, es wird automatisch passieren!

 

Tipp 5: Lass ihn in seiner männlichen Rolle

Ein häufiger Grund dafür, dass Beziehungen zu Ende gehen, ist der, dass einer von beiden Partner nicht die Rolle in der Beziehung innehat, die er gerne hätte. In jeder Beziehung gibt es einen männlichen und einen weiblichen Teil.

Der Mann will natürlich den männlichen Part übernehmen. Er möchte seine Männlichkeit ausleben. Was bedeutet das? Der Mann möchte die Führung übernehmen. Er möchte den dominanten Teil in der Beziehung haben. Dann fühlt er sich wohl. Er erwartet dementsprechend von der Frau, dass sie sich führen lässt.

Verstehe mich hier bitte nicht falsch. Natürlich sind der Mann und die Frau in der Beziehung gleichberechtigt. Natürlich hast und solltest Du deine eigene Meinung haben und sie dem Mann auch deutlich kommunizieren können.

Du musst ihm aber das Gefühl vermitteln, dass Du auf ihn hörst und dich von ihm führen lässt. Tust Du das nicht, wird er sich schnell unwohl in der Beziehung führen. Beachte das in Zukunft bei allen deinen Beziehungen. Ich hoffe sehr, dass ich dir weiterhelfen konnte.

Ich empfehle dir meinen Artikel „Ex-Freund zurückgewinnen“ zu lesen, in dem ich das Thema noch einmal vertieft darstelle.

Viel Erfolg beim Ex zurückgewinnen!

 

Dieser Artikel wurde bereits 562 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
262460 Besucher