.

Musik zur Hochzeitsfeier - Band oder DJ?

Denke an vergangene Hochzeiten zurück, auf denen du selbst als Gast warst. Neben dem Brautpaar und der Torte kommt dir vermutlich zuerst das Tanzen in den Kopf. Das wird von der Musik beeinflusst - und deshalb ist es ungemein wichtig, dass man sich vor der Hochzeit Gedanken über die richtige Musik macht.

 

Warum Musik für die Hochzeit so wichtig ist

Auf einer Hochzeit läuft konstant Musik. Es beginnt bereits bei der Zeremonie, zieht sich über das Essen und bringt die Stimmung auf die Feier. Deshalb ist es wichtig, die richtige Musik auszuwählen. Sie spielt eine wichtige Rolle dabei, wie die Hochzeit wirken und den Gästen in Erinnerung bleiben soll sowie übt einen großen Einfluss auf Stimmung und Gefühle aus.

Musik soll auf einer Hochzeit unterhaltend sein, aber nicht nur das. Sie unterstreicht auch die Beziehungsdynamik und stellt das Brautpaar symbolisch dar. Durch diesen Effekt ist Musik der Schlüssel zu einer großartigen, einzigartigen Feier.

 

Ein Hochzeits DJ oder eine Band?

Für viele Brautpaare stellt sich die Frage, ob sie eine Band oder einen DJ zur Hochzeit engagieren wollen. Beide Optionen haben hierbei ihre Vorteile. So hat ein DJ meist ein sehr großes Repertoire und kann die Lieder genauso spielen, wie man sie auch im Kopf hat. Außerdem kann er die Lautstärke der Musik flexibel anpassen.

Eine Band hingegen bringt den besonderen Charme von Livemusik auf die Hochzeit. Sie kann zum emotionalen Highlight werden und die großen Gefühle einer Hochzeit verbildlichen. Wer sich nicht sicher ist, kann eventuell auf Livemusik für die Zeremonie und einen DJ für die Feier setzen, um eine perfekte Mischung zu erzeugen.

In jedem Falle solltest du Künstler mit Feingefühl und Empathie engagieren, die auf dich eingehen und auf Musikwünsche flexibel reagieren können. Setzt euch vorher zusammen und besprecht, was euch gefällt. Immerhin möchte niemand, dass am schönsten Tag seines Lebens ein Lied gespielt wird, das er hasst.

Musik für Ihre Hochzeit

Welche Musik wird wann gespielt?

Für die Zeremonie eignet sich meistens eine akustische Begleitung, bestenfalls durch Livemusiker mit sanften, zarten Klängen. Passende Zeiten für das Spielen eines Songs sind hier zum Beispiel das Einlaufen der Braut und das gemeinsame Verlassen der Kirche durch das frisch vermählte Paar.

Solche akustischen, sanften Töne lassen sich gut durch Instrumente wie Piano, Violine, ein Streichquartett oder eine Akustikgitarre erzeugen. Heiratest du in einer Kirche, kannst du herausfinden, ob es vielleicht einen Organisten oder Kirchenchor gibt, der auf der Hochzeit musizieren kann.

Während dem folgenden Essen sollte die Musik eher leise gespielt werden, da die meisten Menschen hier miteinander reden möchten. Vermische für Essen und Feier die Musik verschiedener Jahrzehnte, spiele jedoch die ältere Musik zuerst, da die jungen Leute oft länger bleiben.

Bei der Feier muss die Musik tanzbar sein und Stimmung machen, denn hier wollen Gefühle und Freude gezeigt werden. Ein spezialisierter DJ oder eine Band für die Hochzeit kennen sich hier bestens aus und können Ihnen beratend zur Seite stehen, wenn es darum geht, welche Lieder sich am besten eignen.

 

Den persönlichen Stil in die Hochzeitsmusik einbringen

Natürlich ist es dein großer Tag und deshalb sollte auch deine Musik gespielt werden. Einige Hochzeits-Hits und Liebeslieder dürfen trotzdem auf keiner Hochzeit fehlen. Stimme die Musik auch auf das Durchschnittsalter der Gäste ab, denn dieses stellt die Zielgruppe dar.

Auf einer Hochzeit dürfen Vielfalt und Abwechslung in der Musik nicht helfen. Spiele mehr als nur ein Genre, sodass für jeden etwas dabei ist. Die Lieder sollten sich möglichst nicht wiederholen, setze stattdessen auf eine große Bandbreite und Vielseitigkeit im Repertoire.

Für den ersten Tanz als Vermählte solltest du ein Lied mit emotionalem Bezug wählen. Dazu eignet sich beispielsweise ein Song aus der Kennlernzeit oder einer, den du mit deinem Partner verbindest. Ob Pop, Techno oder Heavy Metal ist hier egal - solange du glücklich bist, wird das Event ein voller Erfolg.

 

Dieser Artikel wurde bereits 53 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
150296 Besucher